LIEBEN SIE GESCHICHTEN?


Dann sind Sie hier richtig. Herzlich willkommen!

TERMINE

Freitag, 01.04.2022

LITERARISCHE MIXTOUR
Ein bunter Lesungsnachmittag des Goldstadt-Autoren e.V. Der Büchertisch lädt zum Stöbern ein.
ORT: Foyer Ebene 3, Walter-Geiger-Haus, Westl. Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim
ZEIT: 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
EINTRITT: 3,50 EUR; im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im WGH-Café

Freitag, 22.04.2022

KRIMIABEND MIT BUCHPREMIERE
Uschi Gassler stellt ihren neuen Psychothriller AUSMANÖVRIERT vor und liest ihren neuesten Kurzkrimi aus der Anthologie „Mordsmärchen“.
ORT: Das Fachwerkhaus, Karlsruher Str. 61, 76351 Linkenheim-Hochstetten
BEGINN: 19 Uhr
EINTRITT: 5 EUR | Getränke und Essen werden angeboten.
Reservierungen bitte unter Tel. 07247 88 83 07 oder E-Mail an info@das-fachwerkhaus.com | www.das-fachwerkhaus.com


Samstag, 07.05.2022

IMPRESSA 3
Die Sektion Literatur des Pforzheimer Kulturrats e. V. lädt ein. Geboten wird ein buntes Lesungsprogramm mit mehreren
Autorinnen und Autoren. Ein Programm wird noch erstellt, weitere Infos folgen.

ORT: Foyer der Stadtbibliothek Pforzheim, Deimlingstr. 12, 75175 Pforzheim
ZEIT: wird noch bekanntgegeben
EINTRITT: frei, Spenden werden gerne angenommen.

Freitag, 21.10.2022

LITERARISCHE MIXTOUR
Ein bunter Lesungsnachmittag des Goldstadt-Autoren e.V. Der Büchertisch lädt zum Stöbern ein.
ORT: Foyer Ebene 3, Walter-Geiger-Haus, Westl. Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim
ZEIT: 14:00 bis ca. 16:00 Uhr
EINTRITT: 3,50 EUR; im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im WGH-Café

NEWS

ANKÜNDIGUNG FÜR ENDE FEBRUAR:
AUSMANÖVRIERT
Ein Psychothriller aus Karlsruhe | Roman

Ruhrkrimi-Verlag Uwe Wittenfeld, Mülheim/Ruhr 2022
ISBN 978-3-947848-44-7
Taschenbuch, später auch als E-Book

BIOGRAPHIE DES TÖTENS
DeLorca-Thriller 1 | Roman

J. S. Klotz Verlagshaus, Neulingen 2019
ISBN 978-3-948424-14-5
Softcover, 432 Seiten

DEN TOD VERFEHLT
DeLorca-Thriller 2 | Roman

J. S. Klotz Verlagshaus, Neulingen 2021
ISBN 978-3-948968-18-2
Softcover, 532 Seiten